Datenschutz & Anonymität

Das Vertrauen Ihrer Mitarbeiter und Kunden ist essentiell für Erhebungen teils sensibler Daten

Mit unserer Feedbackplattform bieten wir Ihnen alle benötigten Funktionalitäten, um Ihre Mitarbeiter und Kunden DSGVO-konform zu befragen (EU-Datenschutz-Grundverordnung)

Funktionen rund um die Themen Datenschutz & Anonymität

Bedingungen & Zustimmung (Opt-in zur Umfrage)

Logins & Kreuztabellierungslimit zur Wahrung der Anonymität

Generische Links für anonyme Umfragen

Zugriffsschutz auf Befragungsergebnisse

Nutzerverwaltung

Datenlöschung

Personalisierte Umfragen

In einigen Fällen befragen wir allerdings bewusst personalisiert und verschicken individuelle Links per E-Mail. Dies macht zum Beispiel bei Befragungen zu Themen wie Kundenserviceevaluierung, Schulungsbedarf oder Kundenfeedback im B2B-Bereich Sinn. Hierbei ist es wichtig, dass die Teilnehmer der Befragung von ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen oder die nachträgliche Datenlöschung ihrer personenbezogenen Daten bei Ihnen beauftragen können. Auch hierfür liefert unsere Software die benötigten Funktionen.

Tipps & Tricks

  • Beschreiben Sie im Einleitungstext Ihrer Umfragen stets, ob Sie personalisiert oder anonym befragen
  • Kontrollieren Sie mittels unserer Nutzerverwaltung, wer Zugriff auf die Befragungsergebnisse erhält
  • Setzen Sie das Filter- oder Kreuztabellierungslimit auf die Anzahl Ihrer kleinsten Subgruppe, um die Anonymität Ihrer Befragung nicht aufzuheben
  • Setzen Sie eine Mindestanzahl an Teilnehmern bei Einladungswellen von laufenden Befragungen, wie z.B. der Onboarding-Evaluierung

Haben Sie spezielle Anforderungen?

Sie benötigen eine individuelle Lösung für Ihr Projekt?
Wir finden die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse.

Holen Sie sich aussagekräftigere Einblicke über Ihr Unternehmen und Ihre Marke.
Unsere Experten beraten Sie gerne.

Kontaktieren Sie uns!